Telefon:
0821 999 873 0


SSA SoftSolutions GmbH
Meraner Straße 43
86165 Augsburg

TraceRunner ist das Analysewerkzeug zur Auswertung der Kommunikation von Steuergeräten in der Fahrzeugentwicklung


Mit TraceRunner lässt sich sehr komfortabel die über Tracedateien aufgezeichnete Kommunikation von Steuergeräten in Testaufbauten oder im Fahrzeug überprüfen und auf Fehler hin analysieren.

TraceRunner unterstützt diese und weitere Anwendergruppen in ihrer täglichen Arbeit:
  • Bordnetzentwickler
  • Systemdesigner
  • Testingenieure
  • Testfahrer

TraceRunner analysiert alle gängigen Fahrzeug-Bussysteme:



Analyse sehr großer
Datenmengen

TraceRunner wurde speziell für die Analyse großer Tracedateien entwickelt. Selbst sehr komplexe Analysen lassen sich innerhalb kurzer Zeiträume durchführen.

Strukturierte
Verwaltung

TraceRunner bietet eine strukturierte Verwaltung von Konfigurations- und Ergebnisdaten. Jeder Projektbeteiligte kann direkt auf die für ihn relevanten Daten zugreifen.

Bedarfsgerechte
Fehlerreports

TraceRunner liefert die Analyseergebnisse mittels strukturierter Fehlerreports anwendergerecht in beliebigem Detailgrad.


Analyse von Bus-Technologien wie CAN, LIN, FlexRay, MOST, Ethernet


Ob Steuergeräte noch als Laboraufbau oder bereits im Fahrzeug-Prototypen kommunizieren - der Datenlogger liefert von Anfang an Aufzeichnungen des Geschehens, oft auf verschiedenen Kanälen mit unterschiedlicher Bus-Technologie wie CAN, LIN, MOST, FlexRay oder Ethernet. Je nach Entwicklungsfortschritt werden die Aufzeichnungen immer umfangreicher. Schließlich liefern regelmäßig mehrere Fahrzeuge Tracedaten von Testfahrten. Aufgrund der hohen Übertragungsraten fallen dabei schon nach vergleichsweise kurzer Betriebszeit große Datenmengen an, die es zu untersuchen gilt. Mit TraceRunner erfolgt die eigentliche Analyse der Daten zentral auf einem Server im Netzwerk.
TraceRunner verwendet dazu spezielle PARSER, deren Konfiguration am PC erstellt und anschließend auf dem Server veröffentlicht wird.

Verwenden Sie TraceRunner für eine automatisierte und umfassende Analyse der Kommunikation Ihrer Steuergeräte.


Alle Konfigurationen stehen dem kompletten Team stets in der aktuellsten Version zur Verfügung.
Mehrere PARSER lassen sich zu einer Auswertung kombinieren, sodass verschiedene Aspekte einer Datenaufzeichnung untersucht werden können. Die Analyse wird von einem PC aus gestartet, indem einfach eine der angebotenen Auswertungen ausgewählt und der Aufzeichnungsdatei hinzufügt wird. Den Rest erledigt TraceRunner. Das Ergebnis einer Analyse wird auf dem Server gespeichert - zum einen als PDF-Datei mit einer Ergebnis-Zusammenfassung, zum anderen als Datei mit Analyse-Details - in lesbarer und nachvollziehbarer Form. Die Ergebnisse stehen in beliebigem Detailierungsgrad allen Projektbeteiligten in einheitlicher Form zur Verfügung.